Installation des chCounters

Die Installation des chCounters ist nicht besonders schwer. Man braucht nur sehr wenige Kenntnisse rund um die Homepagepflege um auch den chCounter einrichten zu können.

Das Wichtigste sind die Grundvoraussetzungen:
• PHP
• MySQL-Datenbank
• freier Speicherplatz auf dem Web
müssen zwingend vorhanden sein. Die Installation als solches ist in wenigen Minuten erledigt.

• Download des aktuellen chCounters unter http://chcounter.org/index.php?s=dateien

Als Grundvorbereitung muss auf dem Server eine Datenbank eingerichtet werden, falls nicht wegen anderen Anwendungen bereits geschehen.

1. Vorbereitung am eigenen Rechner

Vor dem Upload die Datei config.inc.php im chCounterverzeichnis includes müssen die Zugangsdaten zur Datenbank eingetragen werden. Die entsprechenden Daten erhält man von seinem Provider bzw. aus einem Onlinetool.

Installation von dem chCounter

Der Eintrag server muss bei den meisten localhost lauten. Einige Internetprovider verwenden separate Datenbankserver. Hier lautet dann meist die Eintragung etwa wie folgt: subdomain.providerdomain.tld

Der User der Daten ist vom Provider vorgegeben, in diesem Falle web999

Ebenso ist das mit dem password der Fall. Achtung: Aus Sicherheitsgründen sollte man ein stets ein separates Passwort verwenden. Aus diesem Grund wird meist ein separates Passwort für die Datenbank ausgegeben.

Die database wird ebenfalls wieder vom Provider vorgegeben. Meist in Anlehnung an den User oder die Hauptdomain des Webs.

Meist kann man die tables_prefix so lassen wie es die Vorstellung vorgibt. Es dürfte wenige andere PHP-Scripte geben, die ausgerechnet diese Prefix verwenden. die Voreinstellung lautet: chc_ . Falls mehrere chCounter in der gleichen Datenbank verwaltet werden, muss bei den weiteren chCounterinstallationen diese Prefix angepasst werden. Mein Vorschlag aus Erfahrung lautet: chc_domain_ (ohne ".tld") dann für alle chCounter als Prefix zu verwenden. Das steigert gewaltig die Übersicht.

Als nächstes werden alle Dateien auf den Server per FTP hochgeladen. Meine Empfehlungfür das Verzeichnis auf dem Server lautet: chCounter oder chCounter3. Prinzipiell kann der Verzeichnisname allerdings frei gewählt werden. Bitte beachten, dass auf Unix- und Linuxservern auf die Groß-/Kleinschreibung bei den späteren Seitenaufrufen geachtet wird.

2. Onlineinstallation

Für das weitere vorgehen braucht man nur noch einen normalen Browser (Firefox, Opera, Internetexplorer usw.)

In die Adresszeile des Browsers gibt man folgendes ein:
http://DeineDomain.tld/chCounterVerzeichnis/install/install.php
oder
http://www.DeineDomain.tld/chCounterVerzeichnis/install/install.php

Hinweis: Bitte Groß-/Kleinschreibung beachten.

Installation von dem chCounter

Nachdem die Sprache für den chCounter ausgewählt wurde geht es weiter.

Installation von dem chCounter

Für Benutzer den kostenfreien Domainservice von Subdomains wie *.de.vu oder dergleichen nutzen, müssen zwingend auf dieser Seite den richtigen Aufruf angeben, der für den eigentlichen Webspace (auf dem die Internetseiten wirklich liegen) vorgegeben ist.

Installation von dem chCounter

Fertig ist die Installation des chCounters.

Wichtig: Unbedingt das Verzeichnis Install aus dem chCounterverzeichnis löschen. Dort ist unter anderem ein Tool enthalten um sich einen neuen Adminzugang anzulegen.

Installation von dem chCounter

Jetzt kann man sich im Adminbereich des ChCounters einloggen und die Feineinstellungen vornehmen.

Verwandte Themen:
Installation des chCounters
Administration des chCounters
Einbindung des chCounters mit PHP
Einbindung des chCounters mit Javascript
Einbindung des chCounters in Framesets
Anleitung für verschiedene PHP-Scripts
Installationsservice

Letzte Aktualisierung dieser Seite am 23.12.2006

Valid XHTML 1.0 Transitional    Valid CSS!


counter
Ein paar statistische Daten des Counters seit dem 21.12.2006
Gesamt: Besucher: 519.366; Seiten: 2.279.074; max am Tag: 463; maximal gleichzeitig online: 50, Aufrufe dieser Seite: 93.212
Heute: Besucher: 112; Seitenaufrufe: 454; gerade online: 2; Besucher gestern: 240
kann zum Verlinken gerne genutzt werden

Seitenanfang

Aktuell hier eingesetzte chCounter-Version: 3.2.0 - dev1